Clubgeschichte

Ausschnitt aus der Vereinsgeschichte

An der Jahresversammlung des TV Reigoldswil vom 13. Januar 1945 wurde die Skiriege Reigoldswil gegründet. 11 Jahre später, 1956, konnte bereits die Gondelbahn und der Skilift Vogelberg eröffnet werden, was für die Skiriege einen erneuten Aufschwung bedeutete. 1963 organisierte die Skiriege zum ersten Mal das bis heute weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannte Wasserfallen-Derby. Leider musste dieser Anlass in den 70er Jahren infolge zunehmenden Schneemangels nach Sörenberg verlegt werden. Das Wasserfallen-Derby konnte in den letzten Jahren weiter ausgebaut und attraktiver gestaltet werden. Im März 2002 wurde zusammen mit dem SC Sörenberg und SC Hasle die Biosphären Winter-Trophy ins Leben gerufen. Der Anlass bietet den WettkämpfererInnen an einem Wochenende vier Rennen und drei Disziplinen an, was bis heute gesamtschweizerisch einzigartig ist. 2008 wurde anschliessend an das Lizenzrennen das 1. Baselbieter Parlamentarier Schneesport-Festival mit Politiker aus den Kantonen Baselland, Basel und Luzern gestartet.

1972, im grossen Skiboom, wurde die JO ins Leben gerufen. Viele Kinder aus Reigoldswil und Umgebung können bis heute in der Skiriege das Skifahren erlernen. Parallel dazu förderte man auch den Rennsport und schon bald wuchsen einige RennfahrerInnen heran, die in all den Jahren unsere Skiriege an vielen Wettkämpfen repräsentierten. Ebenfalls die anderen Sparten: Wanderungen, Bergtouren, Allgemeines Skifahren, Snow-Board, Wintersportlager und vieles mehr, konnten bis heute mit viel Erfolg angeboten werden. In all den Jahren organisierte die Skiriege auch viele Anlässe, und mit dem erwirtschafteten Erlös konnte zeitgemässes Material angeschafft werden. Heute sind wir im Besitze einer modernen Zeitmessanlage mit Computer, Torflaggen, Slalomstangen und vielem mehr. 1990 löste sich die Skiriege aus dem Turnverein und wurde zum eigenständigen Skiclub. Im gleichen Jahr wurde das erste Mountain-Bike-Rennen vom SCR auf der Mattweid in Titterten organisiert. Dieses Rennen hat sich sehr gut etabliert und ist in der ganzen Schweiz und über die Landesgrenzen hinaus bekannt und sehr beliebt. Heute zählt das Rennen zum Argovia-Cup. Jedes Jahr können diverse national und international  bekannte FahrerInnen am Start in Titterten begrüsst werden. Am 25. November 1995 durfte der Skiclub mit einer sehr schönen Jubiläumsfeier das 50-jährige Bestehen feiern. Am 12. November 2005 organisierte der Vorstand im Rahmen der Generalversammlung eine kleine aber feine 60-Jahrfeier im Kreise der Skiclübler. Mit ein paar Filmsequenzen und vielen Fotos konnten viele schöne Erinnerungen an die vergangen 60 Jahren gezeigt werden. Seit Dezember 2005 ist der Skiclub stolzer Besitzer eines Pistenfahrzeuges, das zum Spuren der Langlaufloipe auf der Waldweide eingesetzt wird. Der Skiclub Reigoldswil zählt heute zu den aktivsten Clubs in der Nordwestschweiz und bietet das ganze Jahr hindurch ein vielseitiges Programm für Jung und Alt an. Während mehr als 6 Jahrzehnten haben viele Mitglieder den Verein aktiv mitgestaltet und so durch Höhen und Tiefen getragen.

Wir hoffen, dass der faszinierende Wintersport mit all seinen schönen Traditionen noch lange gepflegt und betrieben werden kann. Mehr Informationen können beim Vorstand direkt eingeholt oder auf der SCR Website abgerufen werden.

Gold Sponsoren

hintere wasserfallen klein   
Logo Sitefactory
SC Reigoldswil | Postfach | 4418 Reigoldswil
info@screigoldswil.ch | www.screigoldswil.ch